PANORAMA Bremen: das neue Online-Magazin für Bremer und Bremen-Besucher

PANORAMA BREMEN - der neue Wegweiser durch die Hansestadt (Fotos: Thomas Grziwa / www. DocuMoments.de)

Sympathisch: Bremen im A 5-Format
Sympathisch: Bremen im A 5-Format

Achtung, update:

Die Print-Ausgabe von PANORAMA BREMEN pausiert.

 

Zur neuen Online-Verson von PANORAMA Bremen gelangen Sie hier: www.panorama-bremen.net

 

 


Achtung, update! Die Print-Ausgabe von PANORAMA-BREMEN pausiert!

 

Für Bremer eine neue überraschende "Fundgrube" an Kultur- und Freizeit-Tipps, und für Bremen-Besucher ein unentbehrlicher Wegweiser: Rund 800.000 Besucher kommen jährlich nach Bremen - mit PANORAMA erreichen Sie diese aufgeschlossene, kaufkräftige  und unternehmungslustige Zielgruppe auf eine ganz besonders effektive Art. 

 

PANORAMA

1.) ist besonders effektiv dank des idealen und kompakten Taschen-Formates A5. PANORAMA hat man immer dabei.

2.) bietet beispiellos günstige Anzeigen- und PR-Preise.

3.) überzeugt mit einzigartigen Sonderwerbeformen - vom Titel-Einklinker bis zur mehrseitigen Spezial-Publikation, optimal auf Ihr Haus abgestimmt. (Mediadaten finden Sie hier)

4.) PANORAMA Bremen - der neue Werbeträger der Extraklasse.

5.) PANORAMA macht Lust auf Bremen - machen Sie in PANORAMA Lust auf Ihr Unternehmen!

Achtung, NEU: Zur Online-Ausgabe von PANORAMA Bremen gelangen Sie hier: www.panorama-bremen.net

 


 

Mal 'reinschnuppern: PANORAMA als pdf
Hier können Sie bequem die erste Ausgabe von PANORAMA Bremen zum Kennenlernen downloaden (das pdf ist ca 14 MB groß)
PANORAMA_2008_06_JUNI.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.3 MB

Schwerpunkte

Alles "maßgeschneidert":

 

  • Magazine & Webseiten
  • Text & komplette Redaktion
  • Medienberatung & und Konzept
  • Verlag/Publishing
  • Fotos & Foto-Galerie
  • Fotokurse & Workshops
Loading
Thomas Grziwa 2012 (mit Kamera von 1970) Foto: Myriam Nöding
Thomas Grziwa 2012 (mit Kamera von 1970. Foto: Myriam Nöding)
Objektiv betrachtet: Thomas Grziwa 1980
Watch it! Objektiv betrachtet: Thomas Grziwa (1980)

Fragen? Ideen? Kritik? Klicken Sie bitte hier.